Mo Di Mi Do Fr Sa So
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Anstehende Veranstaltungen

Es sind 7 anstehende Veranstaltungen vorhanden

01
Okt
2020
18:00
Veranstaltungsreihe

Poesiegalerie 2020

Veranstaltungsort: IG Architektur  |  Stadt: Wien, Austria
Die Poesiegalerie findet heuer wieder vom 1.-3. Oktober (jeweils von 18-24 Uhr) in der IG Architektur, Gumpendorferstr. 63B, 1060 Wien statt
02
Okt
2020
19:31
Lesung

Rolf Seyfried liest in der POESIEGALERIE

Veranstaltungsort: POESIEGALERIE  |  Stadt: Wien, Österreich
Rolf Gregor Seyfried liest in der POESIEGALERIE aus seinem neuen Buch Geh nicht ungeprüft in die Nacht (edition fabrik.transit) am Fr. 2.10 um 19:30, Gumpendorfer Str. 63B 1060 Wien
02
Okt
2020
23:20
Lesung

Martin Winter liest in der POESIEGALERIE

Veranstaltungsort: POESIEGALERIE  |  Stadt: Wien, Österreich
Martin Winter liest in der POESIEGALERIE aus Brett voller Nägel (edition fabrik.transit), Fr. 2.10.2020 um 23.15h, Gumpendorfer Str. 63B 1060 Wien
03
Okt
2020
20:50
Lesung

Eleonore Weber liest in der POESIEGALERIE

Veranstaltungsort: POESIEGALERIE  |  Stadt: Wien, Österreich
Eleonore Weber liest in der POESIEGALERIE aus ihrem neuen Buch gleithang-seilschaften / slip-off-slope-rope-parties (edition fabrik.transit) am Sa. 3.10 um 20:50, Gumpendorfer Str. 63B 1060 Wien
06
Nov
2020
14:00
Veranstaltungsreihe

Kritische Literaturtage 2020

Veranstaltungsort: KunstSozialRaum Brunnengasse  |  Stadt: Wien, Austria
Die Krilit findet heuer vom 6. bis 8. November in der Brunnenpassage statt. Auch fabrik.transit ist mit einem Büchertisch vertreten
10
Nov
2020
19:00
Ausstellung

Armor Vincit Omnia - Ausstellungseröffnung Linda Bilda

Veranstaltungsort: Lentos Kunstmuseum Linz  |  Stadt: Linz, Austria
Vernissage der Ausstellung von Linda Bilda im Lentos / Linz
11
Nov
2020
00:00
Ausstellung

Retrospektive LINDA BILDA im Lentos

Veranstaltungsort: Lentos
Viel zu jung und überraschend starb Linda Bilda im Sommer 2019. Das LENTOS zeigt eine erste Retrospektive der Wiener Künstlerin. Bilda (geb. 1963) intervenierte bereits früh mit unerschrockenen Aktionen im öffentlichen Raum, gründete mehrere Zeitschriften, produzierte Comics und anmaßende Malereien, organisierte Lese- und Diskussions-Zirkel, schrieb Manifeste, erfand neue Bildtechniken für den öffentlichen Raum und hielt als Erfinderin internationale Patente für ein von ihr entwickeltes Leuchtglas. Ihre Arbeit ringt um eine „emanzipatorische Bildpolitik“. KuratorInnen: Christoph Schäfer, Hemma Schmutz

Powered by iCagenda